Brustvergrößerung/ Implantate

 

Motiva-Brustimplantate

 

Im Rahmen einer chirurgischen Brustvergrößerung bei Frau Priv.-Doz. Dr. Markowicz werden durch das Einsetzen von Implantaten Volumen und Symmetrie der Brüste verbessert. Dabei kann nicht nur eine von Natur aus zu kleine Brust korrigiert, sondern auch das verloren gegangene Volumen nach einer Schwangerschaft, einem Gewichtsverlust oder im Alter wiederhergestellt werden. Sich wieder Wohlfühlen im eigenem Körper verbessert Ihr Selbstbewusstsein.

 

Die US-amerikanische Technologie der neuen Motiva-Brustimplantate ist ein Quantensprung für Sicherheit und Qualität bei Brustimplantaten.

 

Die informierte und kritische Patientin weiß, dass moderne Brustimplantate nicht nur gut aussehen müssen, sondern auch hohen Qualitätsstandards genügen müssen. Frau Priv.-Doz. Dr. Markowicz verwendet die neuste Generation von Silikon-Brustimplantaten des Herstellers Establishment Labs, die alle diese

Kriterien erfüllen:

 

1) Das neue TrueMonobloc-Hüllendesign mit spezieller Texturierung (Nano-technologie), die erstmals ohne den Einsatz von Fremdstoffen erreicht wird, garantiert gleiche Dehnungseigenschaften an jeder Stelle. Zudem fördern diese Nano-Oberflächen die natürliche Interaktion zwischen Implantat und umliegendem Gewebe, sodass sich das Implantat den natürlichen Bewegungen der Brust anpasst.

 

2) Das "Unbreakable Gel" hält auch größeren Belastungen, wie etwa intensivem Sport, stand. Die Implantate sind angenehm weich und im Stehen natürlich tropfenförmig. Probleme durch Rotation von tropfenförmigen/anatomischen Implantaten gehören durch die TrueTissue - Ergonomix-Technologie der Vergangenheit an. Die Ergonomix-Implantate sind zu 100% gefüllte Implantate, die ihre Form erst nach der Implantation anpassen und das Aussehen eines klassischen anatomischen Implantats annehmen. Des Weiteren erleichtert das weiche Gel das Einbringen der Implantate durch kleinere Schnitte.

 

3) Die BluSeal-Technologie beschreibt einen Farbindikator, der die Barriereschicht markiert und so der Gel-Diffusionen vorbeugt (sie verhindert das Auslaufen von Silikon in den Körper).

 

4) Mittels des eingebauten QID-Transponders lassen sich erstmals die Motiva Implantate von außen durch eine elektronische Seriennummer identifizieren. Dieser ist von der US-amerikanischen "Food and Drug Association" (FDA) für die Implantierung im menschlichen Körper zugelassen.

 

5) Einzigartig sind die integrierten Garantieprogramme.

a. Die "Always Confident Warranty": Allgemeine Garantie auf Rupturen.

b. Das Produktersatzprogramm: Hier werden speziell Kapselkontrakturen der Baker-Grade 3 und 4 abgedeckt.

c. Das "Lloyd"s-Garantieprogramm": Dieses spezielle externe Versicherungs-programm kommt zum tragen, wenn Implantate mit Chip verwendet wurden. Rupturen, Rotationen und Kapselkontrakturen der Baker-Grade 3 und 4 werden dadurch abgedeckt.

d. Innerhalb der ersten 10 Jahre kann die erweiterte Garantie jährlich erneuert werden.

 

Diese Implantate kombiniert Frau Priv.-Doz. Dr. Markowicz auch mit eigenem Fettgewebe um eine noch natürlichere Brustform - sowohl im Aussehen wie auch im Anfühlen - zu erreichen.

Eine schöne Brust und maximale Sicherheit müssen sich nicht ausschließen.

 

Mit einem Brustimplantat kann eine zu kleine Brust der restlichen Figur angepasst werden.

Bei zu starker Hauterschlaffung kann jedoch eine zusätzliche Hautstraffung (siehe Bruststraffung) notwendig sein.

 

Die Operation dauert in der Regel 1-2 Stunden. Die kleinen Drainagen werden meist nach 24 Stunden entfernt. Fäden müssen keine gezogen werden, diese lösen sich von selbst auf. Nach der Operation muss ein Sport-BH für ca. 6 Wochen getragen werden. Die Operation kann ambulant oder stationär durchgeführt werden.

 

Leichte körperliche Tätigkeiten (Büroarbeit) können bereits nach 5-7 Tagen wieder aufgenommen werden. Auf Sport sollten Sie 6-8 Wochen verzichten. Es empfiehlt sich lockere und nicht zu enge Kleidung nach der Operation zu tragen. Die ersten 2 Wochen sollten Sie ausschließlich auf dem Rücken schlafen.

 

Hier finden Sie uns

Breite Str. 69

40213 Düsseldorf

 

Im Zollhafen 24

50678 Köln

 

Schackumer Str. 39 D

40667 Meerbusch

 

Kontakt

02132 - 99 57 416

0151 - 583 62 379

mm@mm-aesthetic.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Priv.-Doz. Dr. med. M. Markowicz Plastische und Ästhetische Chirurgie

Anrufen

E-Mail

Anfahrt